Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung & Durchführung

Anmeldung und Zahlung des Kursgeldes

Die Anmeldung für das Training ist verbindlich. Kurs-Annullationen müssen schriftlich eingereicht werden. Eine Abmeldung nach erfolgter Gruppeneinteilung hat eine Umtriebs-Entschädigung von CHF 200.- zur Folge. Gruppenkurse sowie Camps werden im Voraus in Rechnung gestellt. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Einzeltrainings werden jeweils Ende Monat aufgrund der effektiv geleisteten Trainingseinheiten verrechnet. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage. Die Preise verstehen sich in CHF pro Person und Lektion (eine Lektion entspricht je nach Angebot 60 bzw. 90 Min.). Im Preis inbegriffen sind Trainer, Bälle, Platzmiete sowie diverse Trainingshilfsmittel.

KURSORGANISATION

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Klassen zeitlich zu verschieben, zusammenzulegen oder den Durchführungsort zu ändern. Sollten zu wenige Teilnehmer für einen Kurs angemeldet sein, behält sich die ProBase Academy vor, den Kurs kurzfristig abzusagen. Allfällige Zahlungen werden zurückerstattet.

Fällt eine Kursleitung aus, kann Tennis ProBase einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen. Festgelegte Kursdaten können bei Verhinderung einzelner Teilnehmer nicht nachgeholt werden und werden nicht zurückerstattet.

Bei Verletzungen, Krankheit oder Abwesenheit (Schule, Privat etc.) wird von Tennis ProBase keine Rückvergütungen geleistet. Im gegebenen Fall bitten wir Sie, sich an ihre Versicherung zu wenden. Sie haben auch die Möglichkeit einen Ersatz zu finden, sofern dieser von Tennis ProBase als geeignet (betreffend Spielniveau und Alter) für die Gruppe eingestuft wird.

Die Kinder und Jugendtrainings werden über das nationale Informationssystem Jugend und Sport angemeldet. Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Anmeldung der Erfassung der Daten im NiS zu.

Kursausschluss

Tennis ProBase behält sich vor, einen oder mehrere Kursteilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. Bei einem Kursausschluss wird das Kursgeld anteilsmässig zurückerstattet.

HAFTUNG

Versicherung

Für alle von Tennis ProBase organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die ProBase Academy haftet nicht bei Unfällen, Sachbeschädigungen oder Diebstahl. Dies gilt sowohl für Kursteilnehmer wie auch für deren Angehörige bzw. Begleitpersonen.

Programm- und Preisänderungen

Preis- und Programmänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Der mit dem Kunden zustande gekommene Vertrag unterliegt ausschliesslich schweizerischem Recht. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Winterthur, Schweiz.

Kontakt

Tennis ProBase Breuss
Wasserfuristrasse 112
CH 8542 Wiesendangen
Telefon: +41 78 675 90 05
E-Mail: info@tennisprobase.com

Follow

Du bist verrückt nach Tennis, Du spielst Interclub und Turniere oder suchst Deine erste Trainingsstunde mit hoher fachkompetenter Betreuung? Dann bist Du im ProBase Club genau richtig!

Mehr erfahren oder direkt anmelden.

Am 21. Oktober startet das Wintertraining für Erwachsene und Kids & Junioren.

Mehr erfahren oder gleich anmelden.

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!